Wellenwarnung Kanaren

 

Die Regierung der Kanarischen Inseln erklärt über die Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle ab dem 11. Februar, 23.00 Uhr, für die Nord- und Westküste La Palmas, für El Hierro, La Gomera, Fuerteventura und Lanzarote sowie für die Nordküsten Gran Canarias und Teneriffas Küstenwarnung …

Es werden schlechte Seebedingungen und rauer Seegang vorausgesagt. Wind aus Nordost soll die Stärke 4 bis 5, am Samstag gebietsweise bis 6 erreichen. Die Höhe der Wellen wird wahrscheinlich 4 bis 5 Meter überschreiten.

Das Hochwasser wird am Freitag seinen höchsten Stand von 1.21 bis 1.49 Uhr sowie 13.46 bis 14.15 Uhr erreichen. Am Samstag geschieht dies zwischen 1.56 und 2.25 Uhr sowie 14.20 und 14.49 Uhr.

Die Bevölkerung wird dringend dazu aufgerufen, die Hinweise zum Selbstschutz der Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle zu beachten.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv