Covid-19-Proben

 

Die morgendliche Sonne lässt am heutigen Donnerstag einen klaren Blick zum Teide zu, während an der südlichen Küste Teneriffas bereits ein leichter Calima-Schleier die Sicht beeinträchtigt …

Wolken werden heute allerdings kaum erwartet, dafür aber ein leichter Temperaturanstieg. So waren laut Angaben der Wetterstationen Teneriffas gegen 11.00 Uhr in Guía de Isora, im Westen der Insel, 25°C bereits überschritten und in San Miguel, im Süden, sogar 27°C. Unter 20°C war es zu diesem Zeitpunkt lediglich in größeren Höhen. So zeigte die Bergstation der Teide-Seilbahn nur 8°C an. Laut Information auf der Website Volcano Teide ist die Seilbahn allerdings heute geschlossen.

Während die Sonne die Badelustigen wieder an die Strände lockt, halten sich die Wassersportler, die vom Wind abhängig sind, noch etwas zurück. Doch für Freitag ist beispielsweise für El Médano im Süden der Insel leichter und für das Wochenende gar starker Wind angekündigt. Da kann man den geringen Wind von heute schon mal verschmerzen.

Aber auch für alle anderen Beschäftigungen auf der Insel bildet das Wetter eine hervorragende Basis. Bei mäßigen UV-Werten ist kaum ein Sonnenbrand zu erwarten. Etwas vorsichtig sollten Menschen sein, denen Calima-Staub Probleme bereitet. Allerdings soll dieser nur schwach auftreten, sodass er allgemein kaum Wirkung zeigen wird.

2021 01 28 Teneriffa Calima Montana Roja

Ein leichter Calima-Schleier zeigt sich am Vormittag am Montaña Roja in El Médano. | Bild: Teneriffa-heute.net


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv