San Telmo in Puerto de la Cruz

 

Ein deutscher Staatsbürger, der in den Vereinigten Staaten von Amerika mit internationalem Haftbefehl gesucht wird, wurde jetzt auf Teneriffa verhaftet …

Der 65-jährige Mann soll nach Medienberichten seit 2015 wegen Betrugs zum Nachteil des Marktes und der Verbraucher gesucht worden sein. In den USA droht ihm eine Gefängnisstrafe von bis zu zehn Jahren.

Die spanische Polizei soll über die internationalen Kooperationsstellen erfahren haben, dass sich der Gesuchte auf der Insel Teneriffa aufhalten könnte. Daraufhin soll der Mann in Puerto de la Cruz ausfindig gemacht, identifiziert und verhaftet worden sein.

Er soll dem Zentralen Untersuchungsgericht des Nationalen Obersten Gerichtshofs übergeben worden sein, das seine Einweisung ins Gefängnis anordnet haben soll.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv