Kanaren Regierungsrat

 

Für den Zugang zum Archipel aus dem Ausland werden ab dem 10. Dezember 2020 PCR- (RT-PCR) und Antigen-Schnelltests als diagnostische Tests für eine aktive Infektion mit SARS-COV-2 zugelassen …

Nachdem der Regierungsrat am vergangenen Donnerstag den Vorschlag des Gesundheitsministeriums gebilligt hat, wird die Regierung der Kanarischen Inseln mit einem Erlass des Präsidenten Ángel Víctor Torres die Verwendung von Antigen-Tests zur Gesundheitskontrolle von internationalen Reisenden bei ihrer Ankunft auf dem Archipel erlauben.

Dieser Erlass wird nach einer Information der kanarischen Regierung am morgigen Donnerstag, den 10. Dezember, nach seiner heutigen Veröffentlichung im Amtsblatt der Kanarischen Inseln, in Kraft treten.

Das Dekret, das die Sperrung des Gebiets der Autonomen Gemeinschaft festlege, mache den Zugang für Reisende nicht unmöglich, sondern regle den sicheren Zugang mit zugänglichen und erschwinglichen Systemen, so die Information.

Dieses Dekret stütze sich auf die Zuständigkeiten im Alarmzustand – dessen zuständige Behörde der Regionalpräsident sei –, auf die Bedingungen der Region in äußerster Randlage (RUP), über die die Kanarischen Inseln innerhalb der Europäischen Union verfüge, auf das Autonomiestatut, auf die Angaben der Spezialisten des öffentlichen Gesundheitswesens und der Mikrobiologie. Dazu kämen die Erfahrungen, die mit dem Gesetz über das Tourismusdekret gesammelt wurden, das die Verpflichtung zur Vorlage einer Bescheinigung über einen Antigen- oder PCR-Test mit negativem Ergebnis in den reglementierten Beherbergungsbetrieben der Kanarischen Inseln festlegt.

In diesem Sinne habe sich das von der kanarischen Regierung geförderte bahnbrechende System als zuverlässig erwiesen, denn in den letzten fünf Wochen seien rund 250.000 Reisende auf den Inseln angekommen, wobei nur in sehr wenigen Fällen Touristen positiv getestet worden seien.

Die Regierung der Kanarischen Inseln führe im Rahmen einer offenen Vereinbarung Verhandlungen mit dem spanischen Gesundheitsministerium, um die regionalen und nationalen Vorschriften zu harmonisieren.

Darüber hinaus würden heute weitere Fortschritte bei den Verordnungen erzielt, die – in Absprache mit der Regierung der Balearen – Kontrollen für nationale Reisende sowie für Bewohner der Kanarischen Inseln vorsehen, die insbesondere zu Weihnachten auf die Kanarischen Inseln zurückkehren wollen.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv