Tagesmeldungen vom 08.12.2020

Kanaren-Wetter am Dienstag | Steinschläge und Erdrutsche durch Regenfälle auf den Inseln | Kanarische Covid-19-Statistik | Schwimmer an einem Strand auf Teneriffa ertrunken …

 18 h | Teneriffa

2020 12 08 Teneriffa Fasnia

An der Playa de Los Roques in der Gemeinde Fasnia war ein Schwimmer in Seenot geraten, dem ein anderer helfen wollte. Ein Rettungshubschrauber nahm den in Not geratenen 45-jährigen Mann auf und brachte ihn ans Ufer. Der Betroffene hatte nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes bereits einen Herz-Atem-Stillstand. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos und es konnte nur der Tod bestätigt werden. Der zweite Mann, der ebenfalls vom Rettungshubschrauber an Land gebracht wurde, hatte nur leichte Erosionen. | Bild-Quelle: Twitter @112canarias

 16 h | Kanarische Inseln

2020 12 08 1 Covid 19 Kanaren Inseln

2020 12 08 2 Covid 19 Kanaren Inseln

Das kanarische Gesundheitsministerium meldete heute vorläufig 141 neue Fälle von COVID-19-Infektionen. Die Gesamtzahl der kumulierten Fälle auf den Kanarischen Inseln beträgt damit 22.285. In den letzten 24 Stunden gab es auf dem Archipel keine Todesfälle durch COVID-19.

 12 h | Kanarische Inseln

2020 12 08 Steinschlag Gran Canaria

Die diesjährigen Brückentage Anfang Dezember waren auf den Kanarischen Inseln von Regen und Sonnenschein gekennzeichnet. Die teils von starken Schauern begleiteten Regenfälle haben zwar insgesamt keine großen Schäden verursacht, jedoch kam es vor allem auf den gebirgigen Inseln zu gefährlichen Steinschlägen und Erdrutschen. So versperrte am Dienstagmorgen ein riesiger Stein die GC-15 auf Gran Canaria im Bereich Cruz de Tejeda nach Tejeda. | Bild-Quelle: Twitter @CarreterasGC

 Kanaren-Wetter am Dienstag

2020 12 07 Kanaren Dienstag

Temperaturvorschau für Dienstag 13 Uhr | Quelle: Aemet

Auf Lanzarote und Fuerteventura ist für Dienstag bedeckter Himmel angesagt, der am Nachmittag zu wechselnder Bewölkung tendiert. Gelegentlicher leichter Niederschlag ist möglich. Auch im Norden der gebirgigen Inseln wird ein bedeckter Himmel mit gelegentlichem Niederschlag erwartet, der am Nachmittag und in der Nacht häufiger auftreten soll. Im übrigen Gebiet der Kanarischen Inseln sind leichte Niederschläge bei wechselnder Bewölkung eher unwahrscheinlich. Die Temperaturen werden sich kaum ändern. Mäßiger Wind kommt aus Nordost.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv