Probenahme zum Covid-19-Test

 

In den Gemeinden Santa Cruz de Tenerife, La Laguna, Adeje, Arona, Granadilla de Abona, La Orotava, Los Realejos und Tacoronte befinden sich derzeit die Bevölkerungszentren mit den aktivsten Covid-19-Fällen …

Mit einem Aufruf zu Verantwortung und Bewusstsein hat sich am gestrigen Sonntag das kanarische Gesundheitsministerium nochmals an die Gemeindebehörden gewandt.

Angesichts des kontinuierlichen und progressiven Anstiegs der Zahl der in den letzten Tagen registrierten Fälle von COVID-19, insbesondere auf Teneriffa, sei es wichtig, die Gesundheits- und Hygieneempfehlungen zu befolgen, um eine Ansteckung zu verhindern.

Die Verwendung von Masken, häufige Handhygiene, zwischenmenschlicher Abstand, Reinigung und Belüftung der Räume seien grundlegende Maßnahmen, um eine Ansteckung zu vermeiden und die Kurve zu stoppen.

Deshalb werden die Gemeindebehörden zur Verantwortung und Zusammenarbeit aufgerufen, insbesondere an den Orten auf Teneriffa, an denen das Coronavirus derzeit die größten Auswirkungen zeige.

Das Ministerium erinnert diese Gemeinden daran, wie wichtig es sei, die geltenden Schutzbestimmungen für SARS-CoV-2 durchzusetzen und durch ihre jeweiligen lokalen Polizeikräfte die Kapazität und die Zeitpläne, den richtigen Einsatz von Masken usw. zu kontrollieren.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv