Tagesmeldungen vom 02.11.2020

Kanaren-Wetter am Dienstag | Im September auf den Kanaren Zahl der Touristen um 90 Prozent gegenüber Vorjahr gesunken | Leiche eines Mannes an der Küste Gran Canarias geborgen | TUI-Ferienprogramme mit Abflug von England oder Wales werden ausgesetzt | Regenwarnung für den Osten La Palmas am Mittwoch | Kanarische Covid-19-Statistik …

 16 h | Kanaren Covid-19

2020 11 03 Covid 19 Kanaren

2020 11 03 Covid 19 Kanaren Inseln

Untere Tabelle: Gesamtzahl der bisher registrierten Fälle auf den einzelnen Inseln mit den (Neuinfektionen) in den letzten 24 Stunden.

 13 h | La Palma

2020 11 03 Wetterwarnung La Palma

Für den morgigen Mittwoch von 6 bis 18 Uhr hat der spanische Wetterdienst Aemet Regenwarnung der Stufe Gelb für den Osten der Insel La Palma erklärt. Dort werden innerhalb von 12 Stunden 60 Millimeter Regen erwartet. | Bild-Quelle: Twitter @AEMET_Canarias.

 12 h | Kanarische Inseln

TUI UK kündigte am gestrigen Montag auf der Website an, dass die Ferienprogramme mit Abflügen aus England und Wales vom 5. November bis zum 2. Dezember aussetzen würden, nachdem der britische Premierminister Boris Johnson angekündigt habe, dass angesichts des Vordringens der zweiten Welle von Coronavirusinfektionen ein neuer Lockdown eingeleitet werde. Ende Oktober hatte das Reiseunternehmen den Betrieb auf den Kanarischen Inseln wieder aufgenommen, da Großbritannien die Kanaren als sicheres Reiseziel eingestuft hatte. Das Unternehmen weist darauf hin, dass Kunden, die sich derzeit im Urlaub befinden, ihren Urlaub wie geplant weiter genießen könnten. Außerdem beträfen die derzeitigen Regelungen nur England und Wales. Alle Operationen, die von Schottland aus starten, würden wie geplant weitergeführt werden.

 11 h | Gran Canaria

Der kanarische Rettungsdienst hat am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr die Leiche eines noch unbekannten Mannes geborgen, die an der Küste von Roque Prieto in der Gemeinde Sta. María de Guía schwamm. Eine weitere Suche auf dem Land- und Luftweg erbrachte keine weiteren Hinweise zum Vorfall. Die Guardia Civil hat eine entsprechende Untersuchung eingeleitet.

 10 h | Kanarische Inseln

Die Zahl der internationalen Touristen, die im September auf den Kanarischen Inseln ankamen, fiel laut einer heutigen Veröffentlichung des spanischen Statistikamts INE aufgrund der weltweiten Coronapandemie um 90,3 Prozent im Vergleich zum selben Monat des Jahres 2019. In den ersten neun Monaten des Jahres empfingen die Kanarischen Inseln 3.282.832 ausländische Besucher, was einen Rückgang von 65,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutet.

 Kanaren-Wetter am Dienstag

2020 11 02 Kanaren Dienstag

Temperaturvorschau für Dienstag 14 Uhr | Bild-Quelle: Aemet

Während der Himmel über Lanzarote und dem Norden der anderen Kanarischen Inseln am Dienstag bewölkt sein wird, soll er in den anderen Gebieten des Archipels leicht bewölkt oder klar sein. Ab den Mittagsstunden ist leichter Niederschlag im Norden der bergigen Inseln zu erwarten. Die Temperaturen können etwas zurückgehen. Mäßiger Wind aus Nordost kann im äußersten Nordwesten und Südosten der bergigen Inseln zeitweise stark sein. Örtlich können Böen bis zu 70 km/h auftreten. Brisen werden an den südwestlichen Küsten erwartet.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv