Tagesmeldungen vom 02.11.2020

Kanaren-Wetter am Montag | Mann auf Teneriffa in Naturschwimmbad von Welle erfasst | Hotelverband von Santa Cruz bedauert angekündigte Beschränkungen europäischer Länder | Tolles Trainingswetter für Surfer in El Médano | Kanarische Covid-19-Statistik | Geänderte Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland …

 18 h Kanarische Inseln

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland hat am heutigen Montag seine Reise- und Sicherheitshinweise für Spanien geändert. Dabei wird auf die Testpflicht auf den Kanarischen Inseln ab dem 14. November hingewiesen und das Verfahren kurz erklärt. Diese Informationen sind unter dem Punkt Besonderheiten auf den Inseln zu finden.

 15 h | Kanaren Covid-19

2020 11 02 Covid 19 Kanaren

2020 11 02 Covid 19 Kanaren Inseln

Untere Tabelle: Gesamtzahl der bisher registrierten Fälle auf den einzelnen Inseln mit den (Neuinfektionen) in den letzten 24 Stunden.

 14 h | Teneriffa

Tolles Trainingswetter für Surfer in El Médano

2020 11 02 Teneriffa Surfer

 12 h | Kanarische Inseln

Der Hotelverband der Provinz Santa Cruz de Tenerife, Ashotel, ist nach Medienberichten der Ansicht, dass die von Großbritannien angekündigte neue Beschränkung einen harten Schlag für die Branche auf den Kanarischen Inseln darstelle, die zuversichtlich gewesen sei, sich in der Wintersaison zu erholen. Dazu geselle sich die Empfehlung Deutschlands, nicht zu reisen. Dies seien aber die wichtigsten Länder, die während der Wintersaison Touristen schicken.

 09 h | Teneriffa

Am Sonntagnachmittag wurde gegen 14.30 Uhr ein 38 jähriger Mann im Naturschwimmbad von Puerto Santiago in der Gemeinde Santiago del Teide von einer Welle erfasst und ins Meer gezogen. Laut Meldung des kanarischen Rettungsdienstes konnte er aus eigener Kraft in ein felsiges Gebiet gelangen, aus dem er dann von der Feuerwehr gerettet wurde. Nach der Erstversorgung wurde der Betroffene in ein Krankenhaus überführt.

In der Nacht zum Montag wurde gegen 1.30 Uhr ein 75-jähriger Mann aus dem Barranco de Areja in Aroba (Gemeinde Candelaria) von der Feuerwehr gerettet, nachdem er zuvor bei der Guardia Civil als vermisst gemeldet worden war. Der mehrfach verletzte Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus überführt.

 Kanaren-Wetter am Montag

2020 11 01 Kanaren Montag

Temperaturvorschau für Montag 14 Uhr | Bild-Quelle: Aemet

Allgemein wird der Himmel über den Kanarischen Inseln zu Wochenbeginn nur leicht bewölkt oder klar sein, wobei einige hohe Wolken vorbeiziehen. Für den Norden der östlichen Inseln ist wechselnde Bewölkung angesagt, die dann auch am Nachmittag im Norden der westlichen Inseln erwartet wird. Der Calima soll im Laufe des Tages abziehen. Auch die Temperaturen werden leicht bis mäßig zurückgehen. Mäßiger Wind aus Nordost kann zeitweise stark sein.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv