Tagesmeldungen vom 18.10.2020

Kanaren-Wetter am Wochenende | Kanarische Covid-19-Statistiken | Mitarbeiter der Rayanair-Basen auf den Kanarischen Inseln ohne Gehalt oder öffentlichen Zuwendungen  Mehrere hundert Migranten an diesem Wochenende auf den Kanaren angekommen …

 So 15 h | Kanaren Covid-19

2020 10 18 Covid 19 Kanaren

2020 10 18 Covid 19 Kanaren Inseln

 So 14 h | Kanarische Inseln

Nachdem am Samstag 226 Personen an Bord mit acht Booten auf Gran Canaria ankamen, hatte die Seenotrettung bis Sonntag 12 Uhr bereits 124 Insassen von fünf weiteren Booten gerettet und auf Lanzarote an Land gebracht. Weitere 112 kamen aus einem anderen Boot nach Teneriffa. Der Migrationsdruck, der an dieser südeuropäischen Grenze registriert wurde, führte nach Medienberichten an diesem Freitag zur Ankunft von 312 Personen auf Gran Canaria, Teneriffa und Fuerteventura. Damit haben die Kanarischen Inseln in den letzten zwei Wochen 2.021 Einwanderer aufgenommen. Seit Anfang des Jahres sind es 8.102 Personen, fast achtmal so viel wie im gleichen Zeitraum des Jahres 2019, so die jüngsten vom spanischen Innenministerium veröffentlichten Daten.

 So 12 h | Kanarische Inseln

Die Mitarbeiter der Rayanair-Basen auf den Kanarischen Inseln erhalten seit Monaten weder Gehalt noch irgendwelche öffentlichen Zuwendungen, so ein Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC. Von der Schließung Anfang des Jahres waren mehr als 200 Piloten und Kabinenpersonal betroffen. Nachdem sie anfangs Arbeitslosengeld erhielten, fiel das nach einer Gerichtsentscheidung weg, weil die Schließung als rechtswidrig angesehen wurde. Daraufhin beantragte der irische Billiganbieter Kurzarbeitergeld aufgrund höherer Gewalt, was als betrügerisch abgelehnt wurde. Am 10. November soll es nun einen Prozess geben, nachdem die betroffenen Angestellten angeprangert hatten, dass die von der Firma behauptete Rückübernahme fiktiv sei: Die Firma bezahle sie nicht, sie hätten keinen zugewiesenen Arbeitsplatz und sie könnten nicht einmal ihre Fluglizenzen verlängern.

 Sa 16 h | Kanaren Covid-19

2020 10 17 Covid 19 Kanaren

2020 10 17 Covid 19 Kanaren Inseln

 Kanaren-Wetter am Wochenende

2020 10 16 Kanaren Samstag

Temperaturvorschau für Samstag 14 Uhr | Bild-Quelle: Aemet

Dieses Wochenende wird sich allgemein mit mehr Wolkenzeigen. Am Samstag wird wechselnde Bewölkung vor allem in den Morgen- und in den Abendstunden zu erwarten sein. Während der Mittagsstunden können sich auch neue Wolken bilden. Am Nachmittag kann es vor allem in den inneren Gebieten der gebirgigen Inseln zu gelegentlichem leichten Niederschlag kommen. Am Sonntag wird es auf den östlichen Inseln nur geringe Bewölkung mit einigen hohen Wolken geben. Auf den westlichen Inseln wird wechselnde Bewölkung abnehmen. Lediglich auf La Palma werden Wolken überwiegen, die vor allem am Abend leichten Niederschlag bringen können. Während die Temperaturen in den inneren Gebieten der Inseln etwas abnehmen können, sollen sie dort am Sonntag wieder etwas ansteigen. Leichter bis mäßiger Nordost- bis Ostwind soll am Sonntag auf den östlichen Inseln auf Südost drehen. Auf den westlichen Inseln soll leichter Wind aus Ost bereits am Samstag auf Südost drehen. Am Sonntag soll er dort aus Süd kommen und zunehmen. In den zentralen Gipfeln Teneriffas muss in der zweiten Tageshälfte mit starken Böen gerechnet werden.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv