Tagesmeldungen vom 18.09.2020

Kanaren-Wetter am Freitag | Hubschrauber rettet Wanderer von einer Klippe auf Gran Canaria | Festgenommene Bürgermeisterin von Mogán wieder auf freiem Fuß | Gesperrte Strände von El Médano zum Baden freigegeben | Fusion von Bankia mit CaixaBank | Kanarische Covid-19-Statistik …

 16 h | Kanaren Covid-19

2020 09 18 Covid 19 Kanaren

 13 h | Spanien

Die CaixaBank und Bankia haben einen Fusionierungsprozess eingeleitet, der im ersten Quartal 2021 abgeschlossen sein soll. Der Bankenriese, der die Marke CaixaBank beibehält, soll die Referenzbank in Spanien mit mehr als 20 Millionen Kunden, einem Anteil an Krediten von 25 Prozent bzw. Einlagen von 24 Prozent und einer ausgewogenen geografischen Präsenz sein, so Medienberichte.

 12 h | Teneriffa

Bereits am gestrigen Donnerstag wurden die gesperrten Strände in El Médano im Süden der Insel wieder zum Baden freigegeben, nachdem die Wasseranalysen entsprechende Werte aufwiesen. Nach einer Information der Gemeindeverwaltung von Granadilla de Abona werden seit August zusätzliche Analysen zur Kontrolle der Wasserqualität durchgeführt, die jeden Montag und Freitag erfolgen.

 11 h | Gran Canaria

Die am gestrigen Donnerstag wegen des Verdachtes der Wahlfälschung festgenommene Bürgermeisterin von Mogán und zwei weitere Ratsmitglieder sind wieder auf freiem Fuß. Sie haben angekündigt, am Hafen von Aguineguín ihre Version der Ereignisse vor den Medien darzustellen. Sie werden verdächtigt bei den Wahlen 2015 und 2019 Stimmen gekauft zu haben.

 10 h | Gran Canaria

2020 09 18 Hubschrauber Wanderer

Ein Hubschrauber rettete am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr zwei Wanderer, die von einem Absturz von einer Klippe in der Nähe des Cruz de Tejeda bedroht waren. | Bild-Quelle: Twitter @112canarias

 00 h | Kanaren-Wetter am Freitag

2020 09 17 Kanaren Freitag Temperaturen

Temperaturprognose für Freitag 15 Uhr | Bild-Quelle: Aemet

Auf den zentralen Gipfeln Teneriffas wird am Freitag mäßiger bis starker Westwind erwartet, der mit sehr starken Böen verbunden sein kann. Ansonsten wird mit leichtem bis mäßigem Wind aus Nord gerechnet,
Wechselnde niedrige Wolken wird es in den Morgen- und Abendstunden im Norden der gebirgigen Inseln geben. Für die übrigen Gebiete sind einige hohe Wolken oder klarer Himmel angesagt. Die Temperatur soll vor allem in den inneren Gebieten der Inseln leicht zurückgehen.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv