Rettungshubschrauber und Krankenwagen

 

Am Mittwochabend wurde ein achtjähriger Junge aus einem Wassergraben gerettet, in den er mit seinem Fahrrad hineingestürzt war …

Der Unfall ereignete sich gegen 19.45 Uhr in der Calle Portillo in der Gemeinde Arico. Mitarbeiter der Umweltbehörde der Inselregierung hatten den Jungen aus dem Wasser geborgen und Erste Hilfe geleistet.

Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes wurde der Verünglückte, nachdem er stabilisiert worden war, in kritischem Zustand mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus überführt.

Die Guardia Civil hat entsprechende Untersuchungen eingeleitet.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv