Tagesmeldungen vom 09.08.2020

Kanaren-Wetter am Wochenende | Absturz eines Gleitschirmfliegers auf Teneriffa | Zwei neue Todesfälle mit Covid-19 auf den Kanaren | 55 Migranten aus der Subsahara auf Gran Canaria angekommen | Hubschrauberrettung für Wanderer auf Teneriffa | Illegale Fiesta von Polizei auf La Palma beendet | Kanarische Corona-19-Statistik | Leiche eines Mannes in einer Hafenanlage schwimmend auf Teneriffa entdeckt | Zwei Minderjährige vor steigender Flut auf Teneriffa gerettet …

 So 17 h | Teneriffa

Zwei Minderjährige wurden am Sonntagnachmittag auf Felsen an der Playa de La Gordejuela in Los Realejos von der steigenden Flut eingeschlossen. Sie konnten aber unversehrt von einem Rettungshubschrauber aufgenommen und zum Hubschrauberlandeplatz von La Guancha gebracht werden.

 So 16 h | Teneriffa

Am Sonntagnachmittag wurde gegen 15.30 Uhr im Hafenbereich von Radazul in der Gemeinde El Rosario die schwimmende Leiche eines 61-jährigen Mannes entdeckt und geborgen. Der medizinische Rettungsdienst bestätigte den Tod und die Guardia Civil nahm entsprechende Untersuchungen auf.

 So 16 h | Kanaren Covid-19

2020 08 09 Covid 19 Kanaren

 So 15 h | La Palma

So wie am Donnerstag auf Teneriffa wurde am Freitagmorgen auch auf La Palma eine nicht genehmigte private Fiesta von der Polizei aufgelöst, wie Medien berichten. Auch hier soll gegen die gesundheitlichen Regeln gegen Covid-19 verstoßen worden sein. Das Eintrittsgeld habe 13 Euro betragen und es seien von der Polizei auch Drogen sichergestellt worden. Die Party soll in sozialen Netzwerken übertragen worden sein, wobei ein Video einer früheren Feier verwendet wurde, die im gleichen Haus am Rande der Inselhauptstadt stattgefunden hätte. Nachdem die Polizei das Haus in Velhoco ausfindig gemacht hätte, wäre der Einsatz zur Auflösung der Fiesta erfolgt, wo 30 Jugendliche ohne Masken und ohne Sicherheitsabstand aufgefunden worden wären. Einige von ihnen hätten versuchten zu fliehen, um nicht identifiziert zu werden.

 So 14 h | Teneriffa

Am Sonntagmittag wurde ein 69-jähriger Mann gegen 12 Uhr von einem Rettungshubschrauber aufgenommen, nachdem er auf dem Wanderweg Roque del Conde in der Gemeinde Adeje gestürzt war und seinen Weg nicht fortsetzen konnte. Der Verletzte wurde zum Hubschrauberlandeplatz der Freiwilligen Feuerwehr von Adeje geflogen und von dort aus mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus überführt.

 Sa 23 h | Gran Canaria

Am Samstagnachmittag wurden 55 Personen von einem Boot gerettet, dass die Seenotrettung vier Meilen vor Gran Canaria entdeckt hatte. Die Menschen wurden in den Hafen von Arguineguín gebracht. Es soll sich um Männer aus der Subsahara handeln, die sich in gutem gesundheitlichen Zustand befinden.

 Sa 22 h | Kanaren Covid-19

2020 08 08 Covid 19 Kanaren

Bemerkung: Beide Todesfälle ereigneten sich auf der Insel Teneriffa.

 Sa 20 h | Kanarische Inseln

Nachdem es fast zwei Monate lang keine Todesfälle mit Covid-19 auf den Kanarischen Inseln gab, sind in den letzten 24 Stunden bis Samstag 14 Uhr gleich zwei registriert worden.

 Sa 12 h | Teneriffa

In der Nacht zum Samstag verunglückte gegen 23.30 Uhr ein 32-jähriger Motorradfahrer auf der Autobahn TF-1 in Höhe der Abfahrt San Isidro (Gemeinde Granadilla de Abona) in Richtung Santa Cruz. Der Verletzte wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus überführt.

 Sa 11 h | Teneriffa

Am Freitagabend stürzte ein Gleitschirmflieger gegen 20.30 Uhr bei El Tanque in Höhe Mirador de Lomo Molino aus 50 bis 60 Meter Höhe ab und wurde von der Feuerwehr geborgen. Er hatte sich dabei nur leicht verletzt.

 Sa 00 h | Kanaren-Wetter am WE

2020 08 07 Temperaturen Kanaren

Temperaturprognose für die Kanarischen Inseln am Sonntag | Bild-Quelle: Aemet

Der Samstag zeigt sich auf Lanzarote und im Norden der gebirgigen Inseln bewölkt, mit Auflockerungen in der Mittagszeit. In den anderen Gebieten wird leichte Bewölkung oder klarer Himmel erwartet. Gelegentlicher Nieselregen ist im Norden der gebirgigen Inseln in den frühen Morgenstunden nicht ausgeschlossen. Die Temperaturen können leicht ansteigen. Wind aus Nordost kann an den südöstlichen und nordwestlichen Flanken teils stark sein. Briesen werden an den südwestlichen Küsten der gebirgigen Inseln erwartet.
Im Unterschied zum Vortag sollen am Sonntag auch auf Fuerteventura Wolken überwiegen, die am Nachmittag aufklaren. Ansonsten wird es kaum Wetteränderungen geben.
In Las Palmas de Gran Canaria sollen die Temperaturen an beiden Tagen 26 °C erreichen, in Santa Cruz de Tenerife 30 °C.


Die aktuellsten News:



 Vulkan-Ausbruch auf La Palma aktuell

Direktansicht des Vulkan-Ausbruchs auf La Palma bei Youtube (bereitgestellt vom kanarischen Fernsehsender RTVC):

Stets aktualisierte Informationen gibt es (in spanischer Sprache) über die Website https://volcan.lapalma.es/

 


News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv