Tagesmeldungen vom 14.07.2020

Kanaren-Wetter | Verschärfung der Maskenpflicht auf den Kanarischen Inseln | Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen kündigt Präsenz auf den Kanaren an | Keine Feste auf El Hierro | Covin-19 auf den Kanarischen Inseln | Neun Migranten aus Nordafrika auf Gran Canaria angekommen …

 22 h | Gran Canaria

Am Dienstagabend brachte ein Schiff der Seenotrettung neun männliche Migranten nordafrikanischer Herkunft in den Hafen von Arguineguín, nachdem ihr Boot fünf Meilen östlich von Gran Canaria abgefangen wurde.

 21 h | Kanarische Inseln

2020 07 14 Covid 19 Kanaren

 19 h | El Hierro

Die Insel- und die Gemeindeverwaltungen von El Hierro haben sich darauf geeinigt, die Feste der Inselstädte auszusetzen, um präventiv gegen die durch die Coronavirus-Pandemie verursachte Gesundheitskrise vorzugehen. Es handle sich um eine präventive Maßnahme, um die Gesundheitsrisiken für die Bevölkerung und die Touristen, die die Insel in diesen Sommermonaten besuchen, zu minimieren.

 11 h | Kanarische Inseln

Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) kündigte am gestrigen Montag an, dass es vor Ende des Jahres seine Präsenz auf den Kanarischen Inseln mit einem Team verstärken werde, das auf den Inseln arbeiten soll, um unter den Einwanderern, die in den Booten ankommen, Personen zu identifizieren, die Schutz oder Asyl benötigen.

 10 h | Kanarische Inseln

Die kanarische Regierung will noch in dieser Woche Maßnahmen zur Verschärfung der Maskenpflicht beschließe, wie ein Sprecher des Gesundheitsministerium am gestrigen Montag mitteilte. Es werde bereits an einem Vorschlag für Maßnahmen gearbeitet, die an die Situation der Inseln angepasst seien. Am kommenden Donnerstag sollen diese dem kanarischen Regierungsrat vorgestellt werden.

 00 h | Kanaren-Wetter

In den tiefen Lagen des Nordens und und an den Westküsten der östlichsten Inseln wird am Dienstag bewölkter oder bedeckter Himmel erwartet, der in den Mittagsstunden aufklart. In den restlichen Gebieten der Kanarischen Inseln soll der Himmel leicht bewölkt oder klar sein. Vereinzelter leichter Niederschlag ist in den mittleren Lagen im Norden der gebirgigen Inseln nicht auszuschließen.
Mäßiger Wind aus Nord bis Nordost kann teils stark sein und soll in den mittleren und hohen Lagen am Nachmittag zunehmen.
Ein leichter Calima-Schleier wird vor allem auf den östlichen Inseln erhalten bleiben. Die Temperaturen werden sich an den Küsten kaum ändern, im Inneren der Inseln können sie etwas zurückgehen. Während in Las Palmas de Gran Canaria bis 26 °C erwartet werden, können die Werte in Santa Cruz de Teneriffa bis auf 30 °C ansteigen.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv