Tagesmeldungen vom 08.07.2020

Kanaren-Wetter | Mann an einem Strand auf Gran Canaria ertrunken | Hubschrauberrettung eines Mannes an einem Strand auf Teneriffa | Hitzealarm und Waldbrandwarnung für die Inseln El Hierro, La Palma, La Gomera, Teneriffa und Gran Canaria bleiben bestehen | Hitzealarm für Lanzarote und Fuerteventura wird beendet …

 17 h | Kanarische Inseln

Die kanarische Regierung erklärte am Mittwochnachmittag, dass der Hitzealarm als auch die Waldbrandwarnung für die Inseln El Hierro, La Palma, La Gomera, Teneriffa und Gran Canaria aufrechterhalten wird. Es werden weiterhin Höchsttemperaturen zwischen 30 und 38 °C erwartet. Der Hitzealarm für die Inseln Lanzarote und Fuerteventura wird dagegen um 22.00 Uhr beendet.

 16 h | Teneriffa

Am Mittwochnachmittag wurde gegen 15 Uhr ein junger Mann an der Playa von Diego Hernández in La Caleta (Gemeinde Adeje) mit einem Rettungshubschrauber aus dem Meer geborgen und zum Hubschrauberlandeplatz der Freiwilligen Feuerwehr von Adeje geflogen. Dort gelang es dem medizinischen Rettungsdienst mit fortgeschrittenen Reanimationstechniken, den bereits eingetretenen Herz-Atem-Stillstand wieder zu überwinden. Nach seiner Stabilisierung wurde der Betroffene in kritischen Zustand mit einem Rettungswagen ins Hospital Universitario Nuestra Señora de La Candelaria überführt.

 13 h | Gran Canaria

Am Mittwochmittag ertrank gegen 11.20 Uhr ein 55-jähriger Mann an der Playa de Vagabundo etwa 20 Meter vor der Küste von Santa María de Guía. Als der Betroffene von einem Surfer an Land gebracht wurde, hatte er bereits einen Herz-Atem-Stillstand. Reanimierungsversuche durch den Rettungsdienst waren ohne Erfolg.

 00 h | Kanaren-Wetter

Mit Ausnahme von Lanzarote ist auch am Mittwoch Warnstufe Gelb wegen großer Hitze auf den Kanarischen Inseln zwischen 11 und 19 Uhr angesagt, für Gran Canaria die Warnstufe Orange. Die Temperaturen sollen im Allgemeinen aber leicht bis mäßig zurückgehen und im Landesinneren 34 bis 35 ºC erreichen oder überschreiten. Der Calima soll sich im Laufe des Nachmittags zurückziehen.
Der Wind aus Nordost ist mäßig, mit starken Intervallen am Ende des Tages an den südöstlichen und nordwestlichen Hängen der gebirgigen Inseln.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv