Der leblose Körper einer 55-jährigen Frau wurde gestern Nachmittag in einem Fahrzeug in der Garage eines Gebäudes neben dem Gesundheitszentrum in Añaza, Santa Cruz de Tenerife, mit Anzeichen von Gewalt gefunden. Der Leichnam wurde an das Institut für Rechtsmedizin zur Autopsie übergeben, um Hinweise auf die Todesursache zu erhalten. Die Nationalpolizei hat die Untersuchung des Falls übernommen. Nach bisherigen Informationen war das Opfer in kein Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit geschlechtsspezifischer Gewalt involviert.