Kanarenpräsident Torres

 

Der Präsident der Kanarischen Inseln teilte am Sonntag mit, dass die Kanarischen Inseln mit dem Ministerium zusammenarbeiten werden, um die Inseln La Gomera, El Hierro und La Graciosa am Montag, den 1. Juni, in Phase 3 zu überführen …

Außerdem ging er bei der Telematikkonferenz der Präsidenten der Autonomen Gemeinschaften mit dem Regierungspräsidenten am heutigen Sonntag auf die Ankündigung des Beginns der Tourismusmobilität ein. Die Zusicherungen von Präsident Sánchez, dass der internationale Tourismus im Juli eröffnet werde, bezeichnete Torres als gute Nachricht für die Kanarischen Inseln und Spanien. Er wies aber auch darauf hin, dass dies mit höchster gesundheitlicher Sicherheit für die Touristen, die die Inseln besuchen, geschehen müsse.

Deshalb müssten die Passagiere, die auf die Inseln kommen, einen negativen PCR-Test auf das Coronavirus oder einen gleichwertigen Test vorweisen können. Die internationalen Protokolle zur Gesundheitssicherheit im Tourismus müssten unbedingt eingehalten werden. Es müsse ein System zur Kontrolle der Rückverfolgbarkeit des Besuchers hinzugefügt werden.

Nach den Ausführungen des Kanarenpräsidenten sollten die Flugzeuge zwar voll ankommen, es müsse aber bereits am Ausgangsort gesichert sein, dass alle Passagiere einen negativen Test auf das Virus nachweisen könnten. Dann könne man auch wieder die Hotels für ausländische Gäste öffnen.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv