Titsa-Busse Teneriffa

 

Mit dem Beginn der Phase 1 der Deeskalation wird auch die Frequenz und Auslastung der öffentlichen Verkehrsmittel auf Teneriffa wieder erhöht …

Straßenbahnen und Titsa-Busse werden ab kommenden Montag, dem 11. Mai, die Häufigkeit ihrer Fahrten und ihre Besetzung erhöhen. Allerdings wird die kostenlose Beförderung damit beendet. Barzahlungen sind nicht erlaubt, aber die Verwendung von Masken bleibt obligatorisch.

Alle Fahrgäste, die nach dem 1. März dieses Jahres eine Monatskarte erworben und diese zum ersten Mal benutzt haben, erhalten bei der nächsten Aufladung eine Kompensierung. Dies erfolge laut Erklärung des Inselrats für Mobilität, Enrique Arriaga, automatisch bei den Fahrkartenverkäufern von Titsa und Metrotenerife und an den Verkaufsautomaten an den Haltestellen. Bei Fragen könne die Telefonnummer des Kundendienstes 922 109 988 genutzt werden.

Das öffentlich Bus-Unternehmen Titsa will die Häufigkeit der Fahrten wieder auf 80 Prozent seines üblichen Dienstes erhöhen. Dabei werde aber die maximal zulässige Kapazität etwa 50 Prozent der Gesamtkapazität jedes Fahrzeugs betragen. Dieselbe Maßnahme wird Metrotenerife für die Straßenbahn ergreift, um die Sicherheitsabstände zu garantieren.

Fahrgäste haben weiterhin nur durch die hintere Tür Zugang zum Bus und können am Validierungsautomaten neben dem Eingang bezahlen. Auf Linien außerhalb der Städte müssen die Benutzer beim Ein- und Aussteigen am Automaten, der sich neben der hinteren Tür befindet, validieren. Zuerst müssen die Fahrgäste, die sich im Fahrzeug befinden, aussteigen und entwerten, und dann diejenigen, die in den Bus einsteigen, um ihre Reise anzutreten.

Barzahlung werden weiterhin nicht akzeptiert, sondern nur mit Ten+ als Karte oder im Handy. Dafür müssen die Passagiere über ein ausreichendes Guthaben für die Fahrt verfügen.

Vorfälle im Zusammenhang mit der Zahlung werden nicht vom Fahrer gelöst, sondern müssen an den Titsa-Informationspunkten an Stationen und Umsteigehaltestellen geklärt werden. Für diejenigen Passagiere, die über eine Ten+ App im Mobiltelefon verfügen, befindet sich das QR-Gerät zur Bezahlung im Rollstuhlbereich.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv