Tagesmeldungen vom 30.04.2020

Kanaren-Wetter | Unfall zwischen einem Pkw und einem Lkw auf Teneriffa | Mann wegen Verletzungen der Ausgangsbeschränkungen auf Gran Canaria festgenommen | Plan: „Die Kanarischen Inseln, ein sicheres Reiseziel“ | wahrscheinlicher Beginn der Deeskalation auf den Kanaren am 11. Mai …

 22 h | Kanaren |  Nach Meldung des kanarischen Gesundheitswesens vom heutigen Donnerstag um 20.00 Uhr liegt die Gesamtzahl der auf den Kanarischen Inseln seit Beginn der Gesundheitskrise mit Covid-19 infizierten Personen bei 2.206, das ist eine Personen mehr als am Abend zuvor. In den letzten 24 Stunden ist auf den Inseln erneut eine Person mit Covid-19 verstorben, sodass die Gesamtzahl der Toten bei 136 liegt. Die Zahl der Personen, die Infektion überstanden haben, wurde am heutigen Donnerstag mit 1.153 angegeben, 22 mehr als gestern. Als aktuell infiziert gelten nach der heute veröffentlichten Statistik 917 Personen, 22 weniger als am Vortag.

 16 h | Kanaren |  Der Sprecher der kanarischen Regierung, Julio Pérez, vertrat am heutigen Donnerstag die Ansicht, dass die fünf Kanarischen Inseln, die die Deeskalation noch nicht am kommenden Montag beginnen können, am 11. Mai die von der Zentralregierung für den Beginn der ersten Phase geforderten Indizes einhalten können.

 15 h | Kanaren |  Das kanarische Tourismusministerium hat eine Beratungsfirma mit der Entwicklung des Plans „Die Kanarischen Inseln, ein sicheres Reiseziel“ beauftragt. Damit soll die heutige Schwäche, der Null-Tourismus, in die größte Stärke der Kanarischen Inseln verwandelt werden.

 10 h | Gran Canaria |  Die Policía Nacional nahm in Las Palmas einen 36-jährigen Mann wegen Ungehorsam gegenüber einem Vollzugsbeamten fest, nachdem er sieben Mal bei Verletzungen der Ausgangsbeschränkungen erwischt worden war. Beim letzten Mal beschimpfte er Angestellte des Reinigungsdienstes der Inselhauptstadt.

 09 h | Teneriffa |  Am Donnerstagnachmittag wurde gegen 16.00 Uhr bei einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Lkw auf der Pista Alzoa bei Los Pajales (Gemeinde Guía de Isora) ein 41-jähriger Mann verletzt und durch den Rettungsdienst nach der Erstversorgung in das Hospiten Sur überführt.

 00 h | Kanaren-Wetter |  Während der Himmel über den Kanarischen Inseln am Donnerstag allgemein leicht bewölkt oder klar sein soll, kann es über Lanzarote und im Norden der anderen Inseln am Morgen und am Abend wechselnde Bewölkung geben. Mäßiger bis kräftiger Wind aus Nord wird auf den östlichen Inseln und mäßiger Wind aus Nordost auf den westlichen Inseln erwartet. Die Temperaturen werden sich allgemein kaum ändern, die Höchstwerte können allerdings etwas ansteigen. In Las Palmas de Gran Canaria werden 18 bis 23 °C erwartet, in Santa Cruz de Tenerife 19 bis 25 °C.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv