Baufahrzeug abgestürzt

 

Am Donnerstagnachmittag ist in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana ein Baufahrzeug bei Straßenarbeiten einen Abhang hinuntergestürzt …

Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes ist gegen 16.00 Uhr der Dumper beim Manövrieren einen Abhang von etwa zehn Metern Tiefe heruntergerutscht. Dabei wurden neben dem Fahrer des Baufahrzeugs auch zwei weitere Bauarbeiter verletzt.

Da das Sanitätspersonal den schwer verletzten Fahrer des Dumpers am Hang nicht erreichen konnte, musste ein Hubschrauber zum Einsatz kommen, mit dessen Hilfe der Betroffene aus dem Fahrzeug geholt und dann am Krankenwagen abgesetzt wurde.

Nach der Erstversorgung wurde der 50-jährige Mann mit dem gleichen Rettungshubschrauber ins Hospital Universitario de Gran Canaria Dr. Negrín evakuiert.

Ein 32-jähriger Mann wurde wegen einer Schulterverletzung mit einem Krankenwagen ins Hospital San Roque Maspalomas gebracht. Ein 39-jähriger Mann war am Gesicht und an den oberen Gliedmaßen verletzt worden. Nach der Erstversorgung wurde auch er mit einem Krankenwagen ins Hospital San Roque Maspaloma überführt.

Feuerwehrleute sicherten die Unfallstelle und unterstützten das medizinische Rettungspersonal. Die Guardia Civil regelte in Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizei und dem Katastrophenschutz den Verkehr. Die Nationalpolizei leitete eine entsprechende Untersuchung ein.

2020 04 30 Dumper Absturz

Die Baumaschine stürzte in ein schwer zugängliches Gebiet. | Bild-Quelle: Twitter 112canarias


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv