Teide mit Wolkenkranz Teneriffa

 

Der Donnerstag brachte den Kanarischen Inseln überwiegend Sonnenschein, wobei auch einige weiße Wolken das herrliche Bild komplettierten …

Aber auch der morgige 1. Mai wird sich überwiegend sonnig zeigen. Auf Lanzarote, Fuerteventura und im Norden der gebirgigen Inseln kann der Tag allerdings wieder mit einigen Wolken beginnen, die sich dann aber verziehen sollen. Einzelne Wolken könnten am Nachmittag auch im übrigen Gebiet auftauchen.

An diesem sonnigen Feiertag werden auch kräftige Frühlingstemperaturen erwartet. So soll die Quecksilbersäule in La Aldea de San Nicolas (Gran Canaria) bis auf 27 °C ansteigen, in La Orotava (Teneriffa) bis auf 26 °C und in weiteren Orten auf Teneriffa und Gran Canaria bis auf 25 °C. In Fuerteventura werden fast flächendeckend 24 °C erwartet und auf Lanzarote sowie La Palma Temperaturen bis zu 23 °C. Aber auch auf La Gomera und El Hierro sollen die Werte 22 °C erreichen.

Während auf den östlichen Inseln der Wind überwiegend aus dem Norden kommt, wird auf den westlichen Inseln leichter bis mäßiger Wind aus Nordost erwartet. Doch weder für Wanderer noch für Wassersportler wird dies an diesem 1. Mai eine Rolle spielen.

Bleibt das freundliche Wetter, das den morgigen Feiertag auch auf den Kanarischen Inseln begleiten wird.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv