Tagesmeldungen vom 24.04.2020

Kanaren-Wetter am Freitag | Armee-Einheiten auf den Kanaren | gegen Massentest auf Covid-19 bei der gesamten Bevölkerung Spaniens | Neugestaltung der Tourismus-Stratege der Kanaren vorgesehen | Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz alter Menschen …

 15 h | Kanaren |  Die Regierung der Kanarischen Inseln wolle alle Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz älterer Menschen vor dem Coronavirus beibehalten, wenn sie ermächtigt werde, mit der Dekontaminierung zu beginnen. Die Zeit sei noch nicht gekommen, um die Großeltern zu umarmen, sagte der Sprecher des wissenschaftlichen Beratungsausschusses, Lluis Serra-Majem.

 14 h | Kanaren |  Die Ministerin für Tourismus, Industrie und Handel, Yaiza Castilla, hat davor gewarnt, dass die Kanarischen Inseln es sich nicht leisten könnten, dem Tourismus 18 Monate lang verschlossen zu bleiben. Sie plant daher ein Laboratorium zur Neugestaltung der Tourismusstrategie, in der die Bürgerbeteiligung einen Platz haben soll.

 13 h | Spanien |  Der Direktor des Zentrums für die Koordination von Gesundheitsalarmen und Notfällen, Fernando Simon, spricht sich gegen Massentests auf Covid-19 bei der gesamte Bevölkerung aus, solange die Ergebnisse der Seroprävalenzstudie noch nicht vorliegen.

 12 h | Kanaren |  Armee-Einheiten auf den Kanarischen Inseln setzen die Arbeit gegen Covid-19 in der sechsten Woche im Rahmen der Operation Balmis fort, berichtet das spanische Verteidigungsministerium.

 00 h | Kanaren-Wetter |  Auch der Freitag wird mit überwiegend bewölktem Himmel beginnen, nachdem die Regenwarnung auf den westlichen Inseln um Mitternacht endet. Leichter Niederschlag wird aber auch in der ersten Tageshälfte im Norden der gebirgigen Insel erwartet, der im Laufe des Vormittags aber nachlassen soll. Dafür wird er aber am Nachmittag an den südlichen Hängen nicht ausgeschlossen. Auch auf Fuerteventura und Lanzarote kann es in den Morgenstunden zu gelegentlichen Regenfällen kommen. Während der Wind am Freitag zunächst aus Nordost kommt, soll er im Laufe des Vormittags auf Nord drehen. Die Temperaturen werden sich nur wenig ändern, die Höchstwerte können in der westlichen Provinz aber leicht ansteigen. In Las Palmas de Gran Canaria werden 17 bis 22 °C erwartet, in Santa Cruz de Tenerife 17 bis 24 °C.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv