Regen auf den Kanaren

 

Die Wolken, die vom Westen nach Osten über die Kanarischen Inseln ziehen, sollen am Samstag vor allem für die Inseln Teneriffa und Gran Canaria auch etwas mehr Regen mitbringen …

Bereits für Freitag war auf diesen beiden Inseln eine Regenmenge von mehr als zwei Millimetern angesagt. Am Samstag soll die Wolkenfront weiter über die Inseln ziehen.

Dabei ist allgemein mit leichtem Regen zu rechnen, der örtlich auch mäßig auftreten kann. Gelegentliche Schauer mit Gewittern sind nicht auszuschließen.

Nach dieser Wolkenfront soll der Himmel aufklaren, sodass besonders am Sonntag wieder mit wechselnder Bewölkung zu rechnen ist. Gelegentliche einzelne Niederschläge sind dann aber auch im Norden der gebirgigen Inseln sowie Lanzarotes möglich.

Während am Samstag anfangs schwacher Wind aus Nordost kommt, soll er im Laufe des Tages auf Nord drehen und zunehmen.

Die Temperaturen können am Wochenende leicht zurückgehen. Die Höchstwerte sollen in den Provinzhauptstädten bei 22 °C liegen, am Sonntag in Santa Cruz de Tenerife bei 23 °C.


Die aktuellsten News:



 Vulkan-Ausbruch auf La Palma aktuell

Direktansicht des Vulkan-Ausbruchs auf La Palma bei Youtube (bereitgestellt vom kanarischen Fernsehsender RTVC):

Stets aktualisierte Informationen gibt es (in spanischer Sprache) über die Website https://volcan.lapalma.es/

 


News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv