Gesundheitsmaterial aus China

 

Am gestrigen Sonntag ist eine neue Lieferung mit 18,5 Tonnen Gesundheitsmaterial gegen COVID-19 aus China auf den Kanarischen Inseln eingetroffen …

Nach Information der kanarischen Regierung waren an Bord des Flugzeuges unter anderem eine Million chirurgische Masken, 1.400.000 Schutzhandschuhe, 38.000 FPP2- und 40.000 FPP3-Masken sowie 15.000 wasserdichte Kittel und 6.050 Schutzanzüge für Fachkräfte auf den Intensivstationen.

Es handelt sich bereits um die dritte Lieferung, die seit Freitag auf den Inseln angekommen ist. Sie kam mit einem weiteren Flugzeug aus Shanghai, das mit 18,5 Tonnen Schutzmaterial zur Bekämpfung der Ausbreitung von COVID-19 auf dem Flughafen von Gran Canaria landete. Dies ist bereits die sechste Lieferung, die direkt von der Kanarenregierung erworben wurde.

Das am Vortag eingegangene Material wurde im Laufe des gestrigen Nachmittags mithilfe der GES-Hubschrauber an alle Gesundheitsgebiete der Inseln verteilt.

Insgesamt sind seit Freitag 1.666.000 chirurgische Masken, 233.080 vom Typ FPP2 und 40.000 der Klasse FPP3 eingetroffen, 1.400.000 Handschuhe, 7.650 Overalls, 28.000 Kittel, 20.000 Schutzschirme und 36.000 persönliche Schutzausrüstung (PSA) für das Gesundheits- und Sozialpersonal, das mit der Covid-19-Pandemie auf den Kanarischen Inseln zu tun hat.

Darüber hinaus brachte der Direktflug, der gestern aus Shanghai ankam, auch 100.000 Abstriche für diagnostische Tests und 50.000 Tests für die Diagnose von COVID-19 mit, die im Laufe dieser Woche die Diagnosekapazität der fünf für diesen Zweck akkreditierten Labors der Krankenhäuser des kanarischen Gesundheitsdienstes erhöhen werden.

All diese Grundausstattungen für den täglichen Gebrauch in allen Gesundheitszentren, sowohl für die Gesundheits- als auch für die Sozialfürsorge auf den Inseln, garantiere nach Information der Kanarenregierung die Versorgung mit dem notwendigen Schutzmaterial für die Fachkräfte in den kommenden Wochen.

Bisher habe die regionale Exekutive eine Investition von 16 Millionen Euro für die verschiedenen Materialien getätigt, die jede Woche eintreffen sollen und die durch die vom spanischen Gesundheitsministerium übermittelten Materialien ergänzt würden.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv