Tagesmeldungen vom 06.04.2020

Zusammenstellung der Kurzmeldungen vom Dienstag, 07.04.2020, bei Teneriffa-heute, dem Info-Portal der Kanarischen Inseln …

 22 h | Kanaren |  Das Gesundheitsministerium der kanarischen Regierung öffnet den Bürgern die Daten zur Überwachung der Coronavirus COVID-19. Darüber hinaus enthält das in Rekordzeit entwickelte Computertool die wichtigsten Parameter für die Untersuchung und das Verständnis der Pandemie-Situation auf dem Archipel.

 16 h | Kanaren |  Nach der am heutigen Nachmittag vom kanarischen Gesundheitsministerium veröffentlichten Zahlen, wurden seit dem 31. Januar auf den Kanarischen Inseln insgesamt 1.725 bestätigte Fälle des Coronavisus COVID-19 registriert. In diesem Zeitraum mussten insgesamt 689 Personen ins Krankenhaus eingewiesen werden, von denen 137 auf einer Intensivstation behandelt werden mussten. 186 registrierte Personen sind wieder frei von Infektion und 89 starben mit ihr. Nach Inseln wurden 1.122 Fälle auf Teneriffa, 444 auf Gran Canaria, 67 auf La Palma, 61 auf Lanzarote, 23 auf Fuerteventura, 7 auf La Gomera und 1 auf El Hierro registriert.

 12 h | Kanaren |  Die Guardia Civil soll nach Medienberichten während der Osterwoche jeden Küstenabschnitt der Inseln mit Hubschraubern und Drohnen überwachen, um mögliches Aufsuchen von Zweitwohnungen, Ausflüge zu den Stränden und andere nicht erlaubte Aktivitäten wie Angeln oder Camping zu verhindern.

 10 h | Spanien |  Die spanische Agentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte kann ab dem heutigen Dienstag während des Alarmzustandes Produkte wie Masken und Operationskitteln genehmigen, die nicht der Bewertung der CE-Kennzeichnung entsprechen.

 00 h | Kanaren-Wetter |  Auf Lanzarote, Fuerteventura und in den Küstengebieten der bergigen Inseln wird am Dienstag wechselnde Bewölkung erwartet. In den inneren Gebieten der bergigen Inseln soll es dagegen nur wenig bewölkt oder klar sein. Leichter bis mäßiger Wind soll aus Nordost kommen, an den Küsten muss mit Brisen gerechnet werden. Die Temperaturen werden sich kaum ändern. Die Höchstwerte sollen in Las Palmas de Gran Canaria 24 °C betragen, in Santa Cruz de Tenerife 25 °C.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv