#HASTAtuCASA Teneriffa

Die Inselregierung Teneriffas fördert über den Bereich Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei den Online-Verkauf von Produkten aus der lokalen Erzeugung …

Honig, Käse, natives Olivenöl extra, Essig, Gebäck, Marmeladen, Mojos, Gofio, Wein und weitere Produkte werden über die digitale Plattform #HASTAtuCASA angeboten. Unter Nutzung der Webseiten La Despensa de Tenerife und Vinos de Tenerife soll die Vermarktung der Produkte, die am stärksten von der Gesundheitskrise betroffen sind, unterstützt und verbessert werden.

„Die Pandemie, unter der wir leiden, und die Maßnahmen, die zu ihrer Bekämpfung ergriffen wurden, haben unter anderem den Verbrauch von Weinen und anderen lokalen Produkten aus Teneriffa in den Gastronomie- und Hotelbetrieben erheblich reduziert, da die vorübergehende Schließung dieser Bereiche verfügt wurde“, erklärt Inselrat Javier Parrilla. Diese Situation habe die Vermarktungswege vieler Weine Teneriffas und anderer lokaler Lebensmittel und landwirtschaftlicher Produkte geschlossen, was zu Schwierigkeiten für die lokalen Weinkellereien und Produzenten geführt habe. Diese hätten in den meisten Fällen nur geringe Quoten oder gar keinen Zugang zu den Vertriebsketten, bei denen die Bevölkerung heutzutage ihre Lebensmittel kaufe, betonte er.

Aus diesem Grund könne der Verkauf von Weinen und anderen auf der Insel hergestellten landwirtschaftlichen Produkten per Hauslieferung über die Webportale Vinos de Tenerife und La Despensa de Tenerife erfolgen, die von der Stiftung für den ländlichen Raum Teneriffas reaktiviert wurden. Es gibt dort auch ein Verzeichnis der Kontakte der Geschäfte, Unternehmen und Weinkellereien, bei denen diese Produkte bestellt werden können.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv