Gesundheitsministerin Teresa Cruz

Die am vergangenen Samstag verabschiedete Verordnung über den Alarmzustand unterstellt alle zivilen und militärischen, öffentlichen und privaten Gesundheitsressourcen dem Gesundheitsministerium …

Die Gesundheitsministerin der Regierung der Kanarischen Inseln, Teresa Cruz Oval, erklärte, dass es in dieser Zeit der Alarmbereitschaft keine private und keine öffentliche Gesundheitsfürsorge gäbe, sondern nur ein Gesundheitssystem. „Wir müssen uns in das schlimmstmögliche Szenario hineinversetzen, und dafür arbeiten wir koordiniert zusammen, immer kooperativ“, sagte die Ministerin. In diesem Sinne habe das Gesundheitsministerium die völlige Bereitschaft der Krankenhäuser und privaten Zentren des Archipels vorgefunden, bei der Bewältigung dieser globalen Gesundheitskrise zusammenzuarbeiten.

Nach verschiedenen Koordinierungssitzungen, an denen sowohl Teresa Cruz als auch die Gebietsleiter von Gran Canaria und Teneriffa teilnahmen, wurde beschlossen, dass die Referenzkrankenhäuser für die Behandlung von COVID-19 die Zentren der dritten Ebene des Archipels sein werden: das Hospital Universitario de Canarias und das Hospital Universitario Nuestra Señora de Candelaria auf Teneriffa sowie das Hospital Universitario de Gran Canaria Doctor Negrín und der Complejo Hospitalario Universitario Insular – Materno Infantil de Canarias auf Gran Canaria.

Ebenso haben die Privatkliniken ihre Einrichtungen und ihr gesamtes Personal dem kanarischen Gesundheitsdienst zur Verfügung gestellt. Mit der gemeinsamen Arbeit beider und unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Referenzzentren soll es eine enge Zusammenarbeit während des gesamten Versorgungsprozesses geben, wie Überweisung von chirurgischen Prozessen und Freimachung von Krankenhäusern.

Es ist geplant, ein einheitliches Verzeichnis von Intensivmedizinern für die gesamte Insel zu erstellen, sodass sie gemeinsam für die Versorgung der Patienten organisiert werden können. Darüber hinaus werden die Fachkräfte bereits aktiv geschult, damit sie sich bei Bedarf selbstständig um die Patienten kümmern können.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv