Montaña Roja Teneriffa

Im Zusammenhang mit der Calima- und Windwarnung für die Kanarischen Inseln hat die Inselregierung Teneriffas am Sonntagvormittag eine Zwischenbilanz veröffentlicht …

Demnach ist bis Sonntag 22.00 Uhr weiterhin mit Windböen bis zu 110 km/h zu rechnen, danach soll die Stärke des Windes abnehmen. Bislang haben die Böen in Izaña nach offiziellen Angaben des spanischen Wetterdienstes Aemet 163 km/h und in La Victoria de Acentejo 105 km/h erreicht.

Was die Flughäfen der Insel betreffe, so arbeite Teneriffa-Süd derzeit mit Einschränkungen bei der Anzahl der Ankünfte aufgrund der Vorhersage von Wind und Calima, was zu Verspätungen, aber nicht zu größeren Zwischenfällen führe. Tourismus de Tenerife berichtete, dass Reiseveranstalter und Fluggesellschaften am Samstag gut zusammengearbeitet hätten, um die von der Schließung der Flughäfen betroffenen Touristen in Hotels zu betreuen, bis sie am heutigen Sonntag abreisen konnten.

Der Flughafen Teneriffa-Nord funktioniere normal, wenn auch beide Flughäfen noch in Betrieb seien und sich immer an die Entwicklung des Wetters anpassen würden.

Was die Straßen der Insel betreffe, so seien sie alle in Betrieb, mit Ausnahme des Zugangs nach Teno. An einigen Stellen seien Straßenhindernisse vom Straßenpersonal beseitigt worden, insbesondere auf der Autobahn TF-5. Dennoch erinnert der Inselrat an die Empfehlung, die Straßen bei Windalarm nur in unbedingt notwendigen Fällen zu benutzen.

Das Verwaltungsgebiet für Natur und Sicherheit habe die Erholungsgebiete von Las Calderetas und Lomo La Jara geschlossen, und in wenigen Stunden sollen auch die von Lagar, Chío und Las Hayas geschlossen werden. Es sei absehbar, dass auch andere Einrichtungen zur öffentlichen Nutzung in der Natur geschlossen werden. Darüber hinaus sollen einige Einkaufszentren im Süden der Insel ihre Aktivitäten vorübergehend einstellen (Adeje und Arona).

Es gibt Gebiete im Norden und Süden der Insel, die keinen Strom haben. Die Casa del Vino bleibt aufgrund von Erdrutschen an der Fassade geschlossen. Natürlich bleibt auch die Teide-Seilbahn (Teleférico) den ganzen Sonntag außer Betrieb.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv