Motorradunfall San Miguel Teneriffa

Zwei Menschenleben forderte am gestrigen Samstag der Zusammenstoß zweiter Motorräder auf der Autobahn im Süden Teneriffas …

Nach einem Bericht des kanarischen Rettungsdienstes wurde der Unfall am Samstag um 19.16 Uhr gemeldet. Daraufhin wurden vier Krankenwagen zum Unfallort geschickt.

Das medizinische Rettungspersonal konnte nur noch den Tod eines Mannes aufgrund seiner schweren Verletzungen bestätigen, dessen Identifizierung zum Zeitpunkt der Meldung noch nicht möglich war.

Eine 35-jährige Frau hatte einen Herz-Atem-Stillstand. Vom Rettungspersonal wurden fortgeschrittene Reanimationsversuche unternommen, die aber erfolglos blieben. Deshalb musste auch der Tod der Frau bestätigt werden.

Schließlich wurde ein 38-jähriger Mann mit mehreren schweren Verletzungen nach der Stabilisierung in einem kritischen Zustand ins Hospiten Sur überführt.

Die Guardia Civil musste den Straßenabschnitt in Richtung Süden vorübergehend sperren, was zu einem erheblichen Stau führte. Sie leitete auch die Untersuchung zum Unfallhergang ein. Personal des Straßendienstes führte anschließend Reinigungsarbeiten auf der Fahrbahn durch.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv