Einer von vier Eurofightern, die heute in Madrid an der Parade zum spanischen Nationalfeiertag teilgenommen hatten, stürzte um 12.09 Uhr im Landeanflug auf den Stützpunkt Los Llanos (Albacete) ab. Der Pilot, Capitán Borja Aybar, kam dabei ums Leben. In den letzten fünfzehn Jahren sind drei spanische Eurofighter-Piloten bei Flugzeugabstürzen gestorben.

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv