Kanarischer Rettungsdiens

Am Mittwochnachmittag verlor der Fahrer eines Motorrollers sein Leben, nachdem er mit einem Auto zusammenstieß …

Nach einem Bricht des kanarischen Rettungsdienstes kollidierte am heutigen Nachmittag gegen 15.15 Uhr auf der TF-620 in der Gemeinde Fasnia ein Motorroller mit einem Pkw.

Beim Eintreffen des medizinischen Rettungsdienstes am Unfallort war der Fahrer des Motorrollers aufgrund seiner schweren Verletzungen bereits verstorben. Es konnte nur noch der Tod des 33-Jährigen bestätigt werden.

Die Guardia Civil hat entsprechende Untersuchungen eingeleitet.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv