Weihnachtsrutsche in Santa Cruz

Am gestrigen Samstag wurde die schneefreie Riesenrutsche von Santa Cruz in Alameda del Duque von Santa Elena offiziell eröffnet …

Diese Weihnachtsattraktion wird den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Gästen von Santa Cruz als Neuheit angeboten. Damit könnten sportliche Aktivitäten rund um den Schnee bei sonnigem Wetter genossen werden. Diese Attraktion könne man auch in Familie genießen, wobei der Spaß garantiert sei.

Die Gestaltung der Rampe erlaube Abfahrten mit Einzelschlitten, aber auch Doppelfahrten, um die Freizeitgestaltung der Familie und die Teilnahme aller Altersgruppen zu fördern. Damit könnten die Eltern an den Aktivität ihrer Söhne und Töchter teilhaben, hob die Bürgermeisterin der Inselhauptstadt, Patricia Hernandez, hervor.

Die Anlage hat drei Gleise von 35 Metern Länge und acht Metern Höhe. Die Oberfläche wurde mit dem gleichen Material versehen, wie es auf den Skipisten Großbritanniens verwendet wird, wo es keine natürlichen Pisten gibt.

Die Rutsche wird bis zum 7. Januar in der Hauptstadt Teneriffas bleiben. Die Öffnungszeiten für die Öffentlichkeit sind von 10 bis 14 Uhr und von 16 bis 22 Uhr. Drei Einzelfahrten kosten drei Euro, bei Doppelfahrten fünf Euro.

2019 12 01 Weihnachtsrutsche Doppel Santa Cruz Teneriffa
Auch Doppelfahrten sind möglich.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv