Blick zum Teide am Freitagvormittag

Während für den heutigen Freitag eine Wetterwarnung angesagt ist, erwacht der Teide in herrlichem Sonnenschein …

Allerdings ziehen aus Nordost bereits bedrohliche Wolken auf. Bis dahin kann zumindest der Süden Teneriffas einen wundervollen Morgen genießen.

Im Laufe des Tages werden die Wolken auch den Süden erreichen, aber den dringend erwarteten Regen werden sie wohl nicht mitbringen. Dafür ist mit der Zunahme des Windes zu rechnen.

Mäßiger bis starker Nordostwind soll vor allem in den mittleren Lagen sowie an den nordwestlichen und südöstlichen Hängen mit sehr starken Böen verbunden sein, die sich in der zweiten Tageshälfte verstärken. Brisen werden an der südwestlichen Küste erwartet.

Wetterwarnung der Stufe Gelb ist ab 15 Uhr angesagt. Das betrifft die gesamte Insel mit Ausnahme der Metropole. Während im Norden, Westen, Süden und Osten starker Wind erwartet wird, der in Böen im Nordwesten und Südosten 80 km/h überschreiten kann, gibt es im Westen, Süden und Osten darüber hinaus Küstenwarnung. Hier werden Nordostwind bis zur Stärke sieben und hohe Wellen erwartet.

Lesen Sie hierzu bitte auch: Wind- und Küstenwarnung ab Freitag.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv