Windwarnung Kanaren

Während in der letzten Zeit in vielen Gebieten der Kanarischen Inseln fast Windstille zu beobachten war, gibt es für die westlichen Inseln und Gran Canaria am letzten Oktobertag sogar Windwarnung …

Starke Winde sind für den Donnerstag angesagt, die in den mittleren und hohen Lagen 70 bis 80 km/h erreichen können.

Deshalb hat der spanische Wetterdienst AEMET die Warnstufe Gelb wegen starken Windes für die gesamten Inseln El Hierro, La Palma und La Gomera sowie für Teneriffa mit Ausnahme des Nordostens und Gran Canaria mit Ausnahme des Nordens am Donnerstag erklärt.

  • Auf La Palma beginnt die Warnung am Donnerstag um 10 Uhr und dauert bis Mitternacht
  • auf El Hierro und La Gomera von 15 Uhr bis Mitternacht
  • im Norden Teneriffas (Mit Ausnahme des Nordosten) den ganzen Donnerstag, im Osten, Süden und Westen Teneriffas von 10 Uhr bis Mitternacht
  • auf Gran Canaria (hier mit Ausnahme des Nordens) ebenfalls von 10 Uhr bis Mitternacht.

Der aus nordöstlicher Richtung kommende Passatwind bringt vor allem für die inneren Gebiete der Inseln etwas Abkühlung mit sich. Nach der bisherigen Prognose liegt zum Feiertag am Freitag aber keine Windwarnung mehr vor.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv