Regen Teneriffa

Selbst der Süden Teneriffas kam am heutigen Sonntag örtlich in den Genuss leichter Regenschauer …

Vor allem der Nordosten der Insel wurde überwiegend von den Regenwolken überzogen, die im Laufe des Tages auch bis in den Süden der Insel reichten. Leichte Regenschauer erinnerten die Kraftfahrer daran, sich für die Wintersaison um geeignete Scheibenwischer zu kümmern. Der durch die Feuchtigkeit gebundene Straßenstaub sorgte auf einigen Straßen auch für ungewohnte Schmierseifeneffekte.

Viele Strandbenutzer zogen sich am heutigen Sonntag etwas zurück und nutzten eher die Möglichkeit für Spaziergänge. Doch unentwegte versuchten sich der Sonne auszusetzen, auch wenn diese von dicken Wolken verdeckt war. Und da sich auch der Wind an den Stränden weitgehend zurückhielt, waren die Temperaturen für europäische Verhältnisse durchaus angenehm. Allerdings war die Zahl derer, die sich im Meer tummelten, eher gering.

Zum Wochenbeginn werden dann auch noch mehr Wolken und Regen zumindest auf den westlichen Inseln und auf Gran Canaria erwartet. Die Temperaturen können dabei auch etwas zurückgehen.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv