Why Tenerife?

Die Plattform „Why Tenerife?“ wird im letzten Quartal des Jahres nach Investoren in Europa und Amerika Ausschau halten …

Auf dieser Plattform vereinen sich verschiedene Bereiche der Insel Teneriffa wie der Rat für Auslandsaktivitäten, der Inselrat für Territorialplanung, historisches Erbe und Tourismus, die Hafenbehörde von Teneriffa, die Handelskammer und die Freihandelszonen Teneriffas. Sie wird auf den wichtigsten europäischen Veranstaltungen und Messen der strategischen Sektoren vertreten sein, die für das letzte Quartal des Jahres organisiert wurden.

Die Partner von Why Tenerife? informieren und beraten laut einer Information der Inselregierung potenzielle ausländische Investoren über die Chancen, Steuer- und Wettbewerbsvorteile der Insel, die eine Brücke zwischen drei Kontinenten schlagen kann.

So nahm Why Tenerife? am gestrigen Donnerstag am Big-Data-Event im Torre de Cristal in Madrid teil, das von der Beratungsfirma IDC organisiert wurde. Bei der Konferenz ging es vor allem um neue Geschäftsmodelle durch die Verwendung intelligenter Daten.

In gleicher Weise wird die Hafenbehörde Teneriffas vom 29. bis 31. Oktober die Insel als idealen Ort für den Warenumschlag bei TOC Americas vorstellen, der größten Veranstaltung auf dem amerikanischen Kontinent für Betreiber, Transporteure und Eigentümer von Seefracht in Containern.

Am 30. und 31. Oktober wird Why Tenerife? auch auf der NOAH London vertreten sein, einer Veranstaltung von großer internationaler Bedeutung, die Unternehmer und Start-ups aus der ganzen Welt mit Unternehmen und privaten Finanzinvestoren zusammenführt.

Las Palmas de Gran Canaria hat vom 7. bis 9. November zur Nomad City 2019 eingeladen, wo digitale Nomaden, Remote-Arbeiter und Start-ups zusammenkommen. Teneriffa Work & Play hat hier ein Arbeitstreffen mit der Gemeinschaft Teneriffas organisiert.

Die vierte industrielle Revolution steht im Mittelpunkt der nächsten Veranstaltung auf dem III. Kongress für vernetzte Industrie 4.0, der in Madrid stattfindet und an dem Why Tenerife? teilnehmen wird.

Die SLUSH, eine Fachmesse mit großer Bedeutung, wird vom 19. bis 22. November in Helsinki eine große Anzahl aufstrebender Unternehmen zusammenbringen. Why Tenerife? nimmt am Press Start teil, einer Veranstaltung für Start-ups im Bereich Videospiele, und organisiert am 20. November eine Nachbereitung in der finnischen Hauptstadt.

In Warschau wird am 26. November das nächste internationale Treffen mit dem IDC Future of Work Summit 2019 stattfinden. Die Hauptstadt Polens wird Gastgeber dieser Veranstaltung sein, die sich mit neuen Trends befasst, die die Berufserfahrung in Zukunft neu definieren werden.

Und schließlich beendet die Hafenbehörde Teneriffas den Kalender internationalen Veranstaltungen für Why Tenerife? Ihre Vertreter werden vom 26. bis 28. November an der Messe Wind Europe Offshore in Kopenhagen teilnehmen, um Investoren in diesem Bereich der sauberen Energie zu suchen. Sie werden auch auf dem Salon Nautic sein, der vom 7. bis 15. Dezember in Paris stattfindet, um für die Sporthäfen Teneriffas zu werben.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv