FlyLolo

Die Fluggesellschaft FlyLolo stornierte auf dem Flughafen Glasgow (Großbritannien) für diesen Freitag und Samstag drei Flüge nach Teneriffa und einen nach Lanzarote …

Mehr als 900 Personen sind laut Medienberichten von dieser Annullierung in letzter Minute betroffen. Der Flughafen Glasgow habe berichtet, dass die Fluggesellschaft am Donnerstagabend angekündigt habe, nicht über die notwendigen Flugzeuge zu verfügen.

Ein Sprecher des schottischen Flugplatzes habe den Betroffenen geraten, sich direkt mit dem Betreiber für weitere Informationen in Verbindung zu setzen.

Die Flüge sollten am heutigen Freitag um 7.30 Uhr GMT und 8.00 Uhr GMT nach Teneriffa-Süd und Arrecife auf Lanzarote beziehungsweise am Samstag um 6.00 Uhr GMT und 5.10 Uhr GMT nach Teneriffa-Süd starten.

FlyLolo-Geschäftsführer Paul Dendle habe erklärt, dass die Stornierungen auf Probleme bei Verträgen mit Flugzeuglieferanten zurückzuführen seien und versichert, dass das Geld der Kunden vollständig geschützt sei. Die Rückerstattung würde innerhalb von 10 Werktagen erfolgen.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv