Gesundheit Lanzarote

Der Gesundheitsbereich Lanzarote des kanarischen Gesundheitsdienstes (SCS) hat 30 Fälle von Salmonellenvergiftungen auf der Insel gemeldet …

Laut einer Information der kanarischen Gesundheitsbehörde am heutigen Donnerstagnachmittag hängen diese Vergiftungen mit dem Verzehr von Lebensmitteln zusammen, die in einem Fertigkostladen in Playa Honda, genannt Arrocha, gekauft wurden.

Von den durch die Rettungsdienste behandelten Personen wurden drei Minderjährige im Krankenhaus aufgenommen.

Die Inspektoren des Gesundheitsbereichs von Lanzarote führen die entsprechenden Untersuchungen durch, nachdem Proben entnommen und die Einrichtung geschlossen wurde. Dabei soll auch rückverfolgt werden, wodurch die Verunreinigung der Lebensmittel geschehen ist.

Die Gesundheitsbehörde empfiehlt dringend, die im Geschäft vor der Schließung erworbenen Lebensmittel zu vernichten, falls sie noch aufbewahrt werden.

Letzte Meldungen und Nachrichten:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv