Einsatz Policía Nacional

Kurz nach Mitternacht wurde ein 49-jähriger Italiener in der Calle El Espigón in Los Cristianos (Gemeinde Arona) von einem Hund angegriffen und verletzt …

Laut Meldung des kanarischen Rettungsdienstes 112 ging gegen 0.30 Uhr ein Hilferuf ein, wonach eine Person nach einem Angriff durch einen Hund medizinische Versorgung benötige. Daraufhi kamen die Rettungskräfte ofort zum Einsatz.

Das medizinische Rettungspersonal des SUC stellte zum Zeitpunkt der Erstversorgung eine mittlere Verletzung der oberen Extremitäten fest. Mit einem Krankenwagen wurde der Verletzte ins Hospiten Sur gebracht.

Zu den Umständen des Geschehens gab es zum Zeitpunkt der Meldung noch keine offiziellen Informationen. Die Policía Nacional hat mit Unterstützung der Policía Local von Arona entsprechende Untersuchungen aufgenommen.



Letzte Meldungen: