Vorschlaghammer

Ein Mann wurde festgenommen, als er mit einem Vorschlaghammer die Wand eines Juweliergeschäfts in Las Palmas durchschlug …

Nach einer heutigen Pressemeldung der Policía Nacional hatte ein Bürger in den Morgenstunden über die Rufnummer 091 die Polizei von Geräuschen neben einem Juweliergeschäft informiert.

Eine Patrouille der Policía Nacional konnte daraufhin einen 63-jährigen Mann dabei überraschen, wie er eine Wand zu einem Juweliergeschäft mit einem Vorschlaghammer durchschlug.

Der Ertappte gab den Polizisten gegenüber sofort zu, dass er einen Einbruch in das Geschäft und einen Diebstahl vorgehabt habe.

Der mutmaßliche Täter wurde wegen des Verdachts eines Raubüberfalls festgenommen. Neben dem Vorschlaghammer führte er auch drei Taschenlampen und ein Paar Handschuhe bei sich.

Nach der Erstellung des Polizeiberichtes wurde er den Justizorganen übergeben.



Letzte Meldungen: