Gipfel Gran Canarias

Während die Waldbrände von Artenara, Gáldar und Tejeda als gelöscht gelten, wird der von Valleseco noch als aktiv angesehen …

Da hier noch Löscharbeiten erfolgen wird die Bevölkerung in einer Twitter-Mitteilung von Sonntagabend durch den kanarischen Rettungsdienst 112 nochmals dazu aufgerufen, sich noch nicht in die Gipfelregionen zu begeben.

Auch wenn die Brände weitgehend sicher gelöscht wurden, müssen sie bei diesen Witterungsbedingungen weiter kontrolliert werden, damit sie sich nicht erneut entzünden können.

Den ungezählten Einsatzkräften von der Insel, aber auch den vielen Helfern von den Nachbarinseln sowie den Militäreinheiten wird bereits jetzt der Dank in den Medien, vor allen den sozialen, ausgesprochen.

Hier ein Video mit einer Sicht aus der Luft über einen Teil der betroffenen Gebiete:





News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv