Meldung Kanarische Inseln

Die Regierung der Kanarischen Inseln beendet am heutigen Montag die Warnung vor Höchsttemperaturen auf Lanzarote und Fuerteventura …

Nach einer Meldung der kanarischen Regierung wurde durch die Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle die Warnung vor Höchsttemperaturen auf Lanzarote und Fuerteventura am 19. August um 12.30 Uhr beendet.

Dies basiere auf der Vorhersage des spanischen Wetterdienstes AEMET und anderer verfügbarer Quellen in Anwendung des spezifischen Notfallplans der Kanarischen Inseln für Risiken durch Unwetterereignisse (PEFMA).

Die Warnung vor hohen Temperaturen wird für Gran Canaria, Teneriffa, La Gomera, El Hierro und La Palma aufrechterhalten. Die maximale Temperatur auf diesen Inseln sollen zwischen 30 und 38ºC liegen. Lokale Werte zwischen 39 und 41ºC können nicht ausgeschlossen werden.





News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv