Wetterwarnung

Wegen Temperaturen bis 37°C hat der spanische Wetterdienst für den Osten, Süden und Westen Gran Canarias am Freitag zwischen 10 und 19 Uhr die Warnstufe Orange festgelegt …

In den mittleren Höhen dieser Gebiete sind örtlich Temperaturen von 39°C nicht auszuschließen.

Der Anstieg der Temperaturen soll vor allem in den mittleren Lagen und auf den Gipfeln Gran Canarias und Teneriffas spürbar sein. Die Höchsttemperaturen sollen in den meisten Gebieten des Archipels 30ºC erreichen, an den südlichen Küsten, in den mittleren Höhen und in den Gipfeln 34ºC.

Die Warnstufe Gelb ist für das übrige Gebiet Gran Canarias und für die anderen Inseln angesagt. Besonders betroffen sind das Inland und die mittleren Höhen sowie die Gipfel Gran Canarias und die Cañadas del Teide.

Am Samstag soll die Warnstufe Gelb für alle Inseln gelten. Auch für Gran Canaria werden nicht mehr solche Temperaturen erwartet, dass die orange Warnstufe ausgegeben werden muss.

Mit Sichteinschränkungen durch Calima muss auf allen Inseln gerechnet werden.

2019 08 15 Calima Kanaren Kanarische Inseln





News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv