Windwarnung Stufe Gelb

Der spanische Wetterdienst AEMET hat für den morgigen Montag Windwarnungen der Stufe Gelb für die Kanaren ausgegeben …

Danach werden an den Ost- und Westhängen der bergigen Inseln sowie im Inland der Inseln Fuerteventura und Lanzarote sehr starke Böen erwartet, die örtlich 75 km/h überschreiten können.

Mäßiger bis starker Wind soll allgemein aus Nord bis Nordost kommen. Die Warnstufe Gelb wurde für die folgenden Gebiete ausgegeben:

  • Insel Lanzarote von 9 Uhr bis Mitternacht; Wind aus Nord, hauptsächlich im Landesinneren; Böen bis 75 km/h.
  • Insel Fuerteventura von 9 Uhr bis Mitternacht; Wind aus Nord, hauptsächlich im Landesinneren und im Süden von Jandía; Böen bis 75 km/h.
  • der Osten, Süden und Westen der Insel Gran Canaria von Montag 0 Uhr bis Mitternacht; Nordwind, der vor allem die Ost- und Westhänge betrifft; Böen bis 80 km/h; besondere Gefahren ergeben sich dabei im Waldbrandgebiet der Gipfel.
  • der Osten, Süden und Westen sowie der Norden der Insel Teneriffa (mit Ausnahme der Metropole) von 9 bis 21 Uhr; Nordwind, der vor allem den Südosthang und den Nordwesten betrifft; Böen bis 75 km/h.
  • Insel La Gomera von Montag 0 Uhr bis Mitternacht; Nordwind, der vor allem die Ost- und Westhänge betrifft; Böen bis 80 km/h.
  • Insel El Hierro von 9 bis 21 Uhr; Nordwind,  Böen bis 75 km/h.
  • der Westen La Palmas von 9 bis 21 Uhr; Nordwind, Böen bis 75 km/h.





News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv