Lkw in Barranco gestürzt

Am Mittwochmorgen kam ein Lkw gegen 5 Uhr auf der TF-65 in der Gemeinde San Miguel de Abona von der Straße ab und stürzte in einen Barranco …

Laut einer Meldung des kanarischen Rettungsdienstes 112 trug der 54-jährige Kraftfahrer durch den Sturz mehrere schwere Verletzungen davon wurde mit einem Rettungswagen in das Hospiten Sur überführt.

Nach Information der Feuerwehr des Parks von San Miguel de Abona stürzte der Lkw eine Schräge hinunter und kam auf der rechten Seite zum Liegen. Dadurch musste der Fahrer nicht aus dem Auto befreit werden. Aufgrund des steilen Hanges musste aber die Trage mit dem Verletzten mit weiteren Hilfsmittel zur Straße gebracht werden.

Dort stand ein Rettungswagen bereit, der den Lkw-Fahrer nach der Erstversorgung durch einen Arzt und eine Krankenschwester des Gesundheitszentrums von Los Cristianos in das Krankenhaus überführte.

Die Guardia Civil hat die Untersuchungen zum Unfallhergang eingeleitet.





News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv