Hund der AEA spürte Leiche auf

Am gestrigen späten Samstagnachmittag wurde im Barranco von Taucho (Gemeinde Adeje) die Leiche eines Mannes gefunden, der seit den Morgenstunden in Taucho als vermisst gemeldet wurde …

Laut Medienberichten hatte die Familie bei der Vermisstenanzeige angegeben, dass der 64-Jährige am frühen Morgen verschwunden sei und das er desorientiert sein könnte.

An der Suche nach dem Vermissten, die am Nachmittag eingeleitet wurde, waren neben dem Roten Kreuz und der Feuerwehr auch Angehörige der Ayuda en Emergencias Anaga (AEA) mit einem Suchhund beteiligt.

Laut Facebookseite der AEA spürte dieser Hund die Leiche des Mannes am späten Nachmittag schließlich auf. Der Gesuchte war offensichtlich in den Barranco gestürzt. Die Guardia Civil hat eine entsprechende Untersuchung eingeleitet.

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv