Motorrad

Allein am heutigen Vormittag wurden vom kanarischen Rettungsdienst drei Motorradunfälle gemeldet …

Der erste ereignete sich gegen 7.25 Uhr auf der Autobahn TF-1 bei Santa Cruz (Teneriffa). Hier war ein 50-jähriger Mann mit seinem Motorrad gestürzt. Wegen einer Hüftverletzung musste er mit einem Krankenwagen ins Hospital Universitario Nuestra Señora de La Candelaria nach Santa Cruz überführt werden.

Gegen 10.45 Uhr stürzte eine 40-jährige Frau auf der GM-1 in Macayo, Gemeinde Vallehermoso (La Gomera) mit ihrem Motorrad. Sie musste wegen Verletzungen an den Beinen mit dem Krankenwagen in das Gesundheitszentrum Vallehermoso gebracht werden.

Schließlich kollidierte gegen 11.30 Uhr auf der TF-21 in Caldere, Gemeinde La Orotava (Teneriffa) ein 53-jähriger Motorradfahrer mit einem Pkw. Er verletzte sich an Armen und Beinen und wurde mit einem Krankenwagen ins Hospital Bellevue nach Puerto de la Cruz gebracht.

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv