Die Einwohner von La Laguna haben in der ersten Oktoberwoche eine Welle von Raubüberfällen erleben müssen. Seit letztem Dienstag gab es sieben Einbrüche in verschiedenen Stadtvierteln der Gemeinde: im Verdell, Finca España, Jardina und Las Mercedes. In allen Fällen ist der Modus Operandi der gleiche gewesen: die Tür einzutreten und die Häuser am helllichten Tag zu betreten. Nach Polizeiangaben beobachteten die Verbrecher die Häuser erst tagelang, um handeln zu können, wenn die Bewohner nicht im Haus sind. Bis jetzt haben die Diebe Häuser mit Aluminiumtüren ausgesucht und stehlen alles, was sie in kürzester Zeit stehlen können. Einem Zeugen zufolge könnten drei Männer in einem schwarzen Fahrzeug auf der Flucht sein, aber im Moment ermittelt die Polizei noch.