Hunderthoyer zeigt Kleinkunst

Mit Strand-Sand-Kleinkunst setzt der deutsche Künstler hunderthoyer in diesem Jahr sein Wirken in Puerto de la Cruz im Norden Teneriffas fort …

In Erinnerung ist noch seine Sammlung von 6,5 Kilogramm Rostpartikeln des Pavillons am Martiánez-Strand, mit denen er eine Ausstellung im Hotel ValleMar gestaltet hatte. Hier konnte man sich ansehen, was man mit Rost machen kann. Der Titel: AUS ROST WIRD KUNST.

Das Hotel ValleMar bot Hilfe an, was der Künstler auch sehr nett fand. Zum Dank wurden alle Beteiligten mit einem einzigartigen Rostbild beschenkt.

Strandsand im Jahr 2019

Hunderthoyer sammelt und bekommt seit langer Zeit immer wieder Strandsand geschenkt. Eine neue Idee war geboren: „Ich male Kleinkunst aus STRANDSAND, mal ein ganz anderes Souvenir, das als Mitbringsel mit Sicherheit ankommt.“

Im Juli wird er wieder in Puerto de la Cruz sein. Er verspricht, dass jedes der 35 Kleinkunstwerke ein Unikat ist und aus den Jahren 2018/19 stammt. Der Malkarton hat eine Größe von 13 x 18 Zentimetern und ist mit Acrylfarben und Strandsand gestaltet.

Und weil ihm ein Teil des Teams im Hotel behilflich sein wird, hat hunderthoyer wieder Geschenke parat. Auch hierfür gab sich der Künstler wie gewohnt sehr kreativ. Und was ist es? Eine Überraschung.

Hunterthoyers Idee war es, für die Teneriffa-Touristen ein neues Souvenir zu kreieren, das total super sein soll und sich von anderen abhebt, klein und gut zu transportieren ist und etwas besonderes hat. Und das ist ihm gelungen.

Der Preis liegt zwischen 5 und 25 Euro und ist damit nicht nur erschwinglich, sondern für echte Kunst ein Schnäppchen.

Ausgestellt wird im Eingangsbereich des Hotels VALLEMAR und der Künstler wird zu folgenden Zeiten selbst anwesend sein:

  • Sonntag, den 7. Juli von 9.30 bis 10.30 Uhr
  • Montag, den 8. Juli von 17.00 bis 18.30 Uhr
  • Mittwoch, den 10. Juli von 17.00 bis 18.30 Uhr
  • Freitag, den 12. Juli von 9.30 bis 10.30 Uhr
  • Sonntag, den 14. Juli von 17.00 bis 18.30 Uhr
  • Dienstag, den 16. Juli von 9.30 bis 10.30 Uhr

Wer darüber hinaus den Kontakt zum Künstler sucht, findet Michael Hoyer über seine Website www.abstrakte-acrylmalerei.de, die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder das deutsche Handy +49 177 6444562.



 Vulkan-Ausbruch auf La Palma aktuell

Direktansicht des Vulkan-Ausbruchs auf La Palma bei Youtube (bereitgestellt vom kanarischen Fernsehsender RTVC):

Stets aktualisierte Informationen gibt es (in spanischer Sprache) über die Website https://volcan.lapalma.es/

 


News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv