2017 10 05 Alonso Abreu
Foto © Cabildo de Tenerife

Der Inselpräsident Carlos Alonso und der Inselrat für kommunale Zusammenarbeit, Wohnen und Wasser, Aurelio Abreu, haben gestern ein ehrgeiziges Projekt für Teneriffa vorgestellt, das in den nächsten vier Jahren umgesetzt werden soll. Das Cabildo wird dafür 48 Millionen Euro in die Verbesserung des Kanalisationsnetzes der 31 Gemeinden auf der Insel investieren.