Fred. Olsen Tenerife Bluetrail

Turismo de Tenerife und die Marke Tenerife No Limits (TNL) haben neben zwei professionellen Läufern auch elf Journalisten und Reiseveranstalter zum Fred. Olsen Tenerife Bluetrail eingeladen …

Der Tourismusrat Alberto Bernabé hat nach einem Bericht des Diario de Tenerife hervorgehoben, wie wichtig es sei die Veranstaltung durch Fachpublikationen in ganz Europa sowie durch Reisebüros und Reiseveranstalter bekannt zu machen. Bernabé habe hinzugefügt, dass mit dieser Aktion nicht nur die Tugenden dieses Wettbewerbs gefördert würden, die einzigartig für die Route und Organisation seien. Er habe auch die Qualitäten hervorgehoben, die die Insel jedem Athleten zum Trainieren biete, egal ob Amateur oder Profi.

Zu den Teilnehmern der Aktion sollen Medien wie Trail Running Magazine, FastRunning.com, Esprit Trail Magazin, Actreme GmbH, TrailsSessions.fr, Runner World und economiagalicia.com gehören. Bei den Reiseveranstaltern soll es sich um Sports Tour International, Viajes 100 % Trail und Muntania handeln. Zur Gruppe gehören demnach auch zwei professionelle Läufer: Athanasios Daskalopoulos und Kourkourikis Ioannis.

Das Aufenthaltsprogramm der Gäste soll nicht nur die Teilnahme am Fred. Olsen Tenerife Bluetrail beinhalten, sondern auch Wandern, Kajakfahren und Stehpaddeln einbeziehen. Diese drei sportlichen Aktivitäten werden auch von der Marke Teneriffe No Limits gefördert, um Teneriffa als Sportziel für 365 Tage im Jahr hervorzuheben.

TNL wird auch mit einem Stand an der Messe Expo Deporte Tenerife 2019 teilnehmen, die am 6. und 7. Juni im Internationalen Messe- und Kongresszentrum in Santa Cruz stattfinden wird, während der Vergabe der Startnummern zum Fred. Olsen Tenerife Bluetrail erfolgt.

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv